#DDM – Das Ding des Monats

Plätzchen haben die letzten Wochen einen großen Teil unseres Speiseplans ausgemacht, irgendwie also klar, dass auch das letzte Ding des Monats 2016 etwas mit Plätzchen zu tun hat.Genau geht es dieses Mal um das Weihnachtsgeschenk des Mox. Wer uns bei Instagram folgt weiß vielleicht schon was jetzt kommt (wer uns noch nicht folgt…auf auf zu Instagram!) Eigentlich haben wir ja einen gemeinsamen Pakt uns gegenseitig nichts zu schenken, vor allem weil wir uns nicht einfach nur irgend einen Ramsch schenken wollen, hauptsache es gab was. Diese Regel darf auch nur unter zwei Aspekten gebrochen werden:

  1. Das Geschenk ist einfach für den anderen wie gemacht und der Schenker ist durch Zufall auf es gestoßen (Geschenke suchen verboten!)
  2. Das Geschenk nützt uns beiden oder kann bei Elfephant verwendet werden.

Glücklicherweise erfüllt das Ding des Monats gleich beide Punkte, denn nicht nur der Mox profitiert davon, nein auch ich habe mir eines gegönnt und nun stellen wir es auch euch hier vor.

Hier nun also das Dezember #DDM: Keksstempel von Personello

In diesem Jahr habe ich zum ersten Mal den Keksstempel Trend mitgemacht. Zunächst mit einem Satz Gummistempel von Tchibo, die haben mich aber leider überhaupt nicht überzeugt. Nachdem ich verschiedene Teigkonsistenzen, Temperaturen und Techniken versucht hatte ist zum Schluss zwar etwas dabei herausgekommen, was ansatzweise noch als Stempelkeks gelten kann, so richtig toll waren meine Ergebnisse aber nicht.

PersonelloTrotzdem wollte ich dem Mox einen personalisierten Stempel schenken, immerhin ist der Mox bei uns das Backgnie, ich wollte also meine Fehlversuche nicht gleich als Materialfehler *achtung Wortwitz* abstempeln. 😀

Bei Personello gibt es verschiedene Grundmotive aus denen man sich dann seinen eigenen Keksstempel zusammenbasteln kann. Ich habe mich für einen einfachen Schriftzug und für das runde Motiv mit Stern entschieden. Jeder Stempel kostet 14,90 Euro und ist innerhalb von 3 Werktagen bei euch. Und was soll ich sagen…sie sind Prima. Anders als andere Stempel ist der Personello Stempel nicht aus Gummi, sondern aus Plastik und damit formstabiler, das macht es für mich einfach ihn vom Teig zu lösen. Auch der Moxie war von seinem verfrühten Weihnachtsgeschenk begeistert und meine Gäste werden nun zum Espresso nach dem Weihnachtsschmaus einen Bissen von Elfephant.com bekommen 😀 (ich seh meine Oma schon „Was isch denn ein Blog?“).

KeksePersonello personalisiert, wie der Name schon sagt so ziemlich alles was man sich vorstellen kann. Wenn ihr also mal ein wirklich persönliches Geschenk sucht oder die Deko für eure Hochzeit/Geburtstag/usw. zu Tode personalisieren wollt – bei Personello findet ihr wirklich alles auf das man euren Namen draufhauen kann.

Jetzt erst mal ein Keks!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s