Fräulein Müller ist tot

Alle Feministinnen mal kurz weggehört, aber hach, was waren das noch für herrliche Zeiten, als Fräulein Müller gebügelt und gestriegelt zum Steno aus dem Vorzimmer erschienen ist. 11 Uhr, Hamburg – der Bleistiftrock sitzt. Heute ist das alles anders! Heute erinnert einen höchstens die Serie Mad Men an diese goldenen Zeiten des Büro Dresscodes.

woman-hand-smartphone-desk

Foto: pexels.com

Aus Fräulein Müller wurde – im Sinne der Gleichberechtigung –  Frau Maier (die nach der Hochzeit mit Herrn Müller selbstverständlich ihren eigenen Namen (bloß niemals Mädchennamen sagen) behalten hat), Steno macht sie schon lange nicht mehr, höchstens noch vom Diktiergerät transkribieren, und aus Bleistiftrock und Businessbluse wurde Skinny-Jeans und ein Sack mit Ärmeln. Fräulein Müller ist offiziell gestorben.

Nun bin ich aber kurz davor eine neue Arbeitsstelle anzutreten und in diesem Zuge auch dabei meinen Kleiderschrank auf Business zu trimmen. Tschüss pinker Blazer von H&M, hallo Hosenanzug einer respektablen Marke jenseits der Käufergruppe der 14-25 Jährigen. Ich bin fast 30, Zeit seriöser zu werden. Das Problem ist bloß, wie soll man seriös wirken, wenn alles was einem der Versandhandel anbietet, aussieht, als wäre man a) schwanger b) in den 70ern aufgewachsen c) 14-25?! Hat Fräulein Müller die gute alte Bürobluse mit ins Grab genommen?

boss-fight-stock-images-photos-free-photography-photo-clothes-clothesline-960x637

Foto: bossfight.com

Was ist so schwer daran eine taillierte Langarmbluse + Knopfleiste (möglichst noch mit Elasthan-Anteil von +3%) anzubieten, die weder kleine Schwalben aufgedruckt hat noch oberhalb des ersten Speckgürtels / in den Kniekehlen aufhört? Wann genau wurde aus dem Kleidungsstück Bluse ein quietschbunter Walla-Walla Sack in dem man nur mit Größe 34 nicht aussieht wie ein schwangerer Wal oder ein Hippie auf Exkursion?

Die Suche nach einer Bluse hat mich jedenfalls bisher nicht nur wochenlang beschäftigt, sondern auch in jeglicher Hinsicht desillusioniert. Und während ich mich weiter hoffnungslos durch die digitalen Ladenzeilen klicke freunde ich mich schon mal mit dem Gedanken an unter meinem Blazer einfach nur einen BH zu tragen. Tief drin war Fräulein Müller sicherlich auch ein Luder.

6 Gedanken zu “Fräulein Müller ist tot

  1. Toller Beitrag. Da stimme ich dir voll und ganz zu. Die richtige Bürokleidung zu finden ist manchmal sehr schwierig, vor allen Dingen, wenn man einen guten Eindruck machen möchte. LG, britti

  2. Ich würde dir die klassischen Ralph Lauren Blusen empfehlen, sagen zwar alle ’so snobbi‘ aber die sitzen super, sehen elegant aus und du kannst sie bis in alle Ewigkeiten behalten! Ausserdem gibts die Modelle, bei denen das Logo ebenfalls weiss ist und damit kannst du nicht mehr so einfach in eine Schublade gesteckt werden☺️. Ansonsten kann ich eigentlich nur zustimmen! Schade, dass H&M oder Zara keine normalen Blusen machen 😏Gruss, Ra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s