Mein Trainer mit der kalten Schnauze

Es ist 5 Uhr früh und es schneit! 5 UHR!!!! SCHNEE!!! KALT, RUTSCHIG…SCHNEE!!!
All das Jammern bringt aber leider nichts, denn mein Trainer hat mich hier her bestellt. Eine Runde „um den Block“ will er mit mir, bisschen laufen will er…und vielleicht hier und da mal das Beinchen heben.

Mein Trainer hat noch ein schwaches Bläschen, Konfirmandenbläschen nennt man das bei uns. Das ist auch der Grund warum ich zu dieser gottesfürchtigen Zeit mit Leggins und Fellstiefeln in der Pampa stehe – unter meinem Daunenparka noch im Schlafanzug, für mehr hat es nicht gereicht. Es konnte meinem Trainer nämlich nicht schnell genug gehen. Regelrecht aus dem Bett hat er mich gejagt.

Darf ich vorstellen, mein neuer Personal Trainer:

lucy

Ja, tatsächlich ist noch vor Weihnachten ein kleiner Nog bei uns eingezogen. Seither ist das fröhliche Sofakartoffel-Leben endgültig vorbei, denn Lucy will mindestens drei Mal am Tag vor die Tür. Wer also nicht ständig auf den Knien das Vanish-Oxi-Action-Teppichluder geben will (ohne Werbung machen zu wollen, aber damit geht wirklich jedes Hundepipi weg) der schwingt sich spätestens alle vier Stunden von der Couch und Aktiviert den Pedometer.

Das kann auch nur gut sein, denn nachdem man nun schon längere Zeit nichts von uns gehört hat geht ihr berechtigt in der Annahme, dass es mit der Traumfigur über Weihnachten und Silvester mal wieder rapide bergab ging. Die Definition von rapide ist dabei wohl eher sturzflugartig…meine neue Fett-Giesela war nicht nett, als ich mich Mitte Januar das erste mal getraut habe sie zu besteigen. Neues Jahr, neues Glück und in erster Linie eine Mission, denn immerhin werde ich dieses Jahr tatsächlich…ähm…ja…30 (das vergessen wir aber jetzt alle wieder ganz schnell!!!) und wer will schon als fette Qualle diese historische Grenze überschreiten?! Wir satteln also mal wieder die Hühner und reiten Richtung Traumfigur (momentan reite ich zwar noch eher zurück Richtung Körperkontur, aber man braucht ja Ziele).

In diesem Sinn: auf in den Kampf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s