Challenge – Update

Drei Tage sind rum, hier also mein kurzes Update zur 16 Tage Challenge:

Erste erfreuliche Nachricht, die Waage zeigte heute Morgen 79,6 Kilo – machen wir uns nichts vor, das ist naürlich Wasser, aber trotzdem gibt es einem doch ein gutes Gefühl.

Obwohl ich den Shake eigentlich ganz ok finde fehlt mir abends doch eine richtige Mahlzeit.

Im Zuge meiner erhöhten Eiweißzufuhr habe ich mich die letzten Tage intensiver mit den Eweißdiäten wie Low Carb, Glyx und Atkins beschäftigt und für die heutige Mittagspause gestern noch eine No-Carb-Pizza zubereitet – mal sehen wie die so schmeckt.

Wieviel Wasser kann ein Mensch eigentlich trinken…gestern habe ich erstaunliche 4 Liter in mich reingepresst.

Abnehmen macht aggro, vor allem, wenn der Freund abends schön ne Pizza auf der Couch verdrückt. 🙂

Copyright: lecker.de

Copyright: lecker.de

 

 

 

2 Gedanken zu “Challenge – Update

  1. Kurzer Zwischenruf an der Challenge-Front:
    Eine Woche ist nun rum und ich verzeichne eine Abnahme von 3,1 Kilo. Zufrieden? Joa, geht so – eigentlich ja schon, aber nachdem ich gestern im Kino sogar auf mein Popcorn verzichtet habe, hatte ich eigentlich vermutet es hätte sich noch ein wenig mehr auf Giesela getan. Nörgeln gehört ja auch irgendwie zum Abnehmen dazu und Frau ist ohnehin selten zufrieden 🙂

    Nun aber neue Woche, neues Glück!

  2. Update, Update!
    Woche zwei neigt sich langsam dem Ende entgegen, wie sieht es also an der Challenge-Front aus? Heute morgen zeigte die Waage glatte 78 Kilo, so langsam kommen wir in den Bereich, in dem es sich nicht mehr nur um Wasser dreht. Bei einer Flüssigkeitszufuhr von rund 3,5 Litern am Tag würde ich mich auch fragen, wie ich da Wasser verlieren soll 🙂
    Den Hunger habe ich eigentlich im Griff und das obwohl ich mich wirklich nur an Salat und meine Shakes halte (ab und an mal ein Eiweißriegel zum Nachtisch). Erstaunlich fand ich auch die Feststellung, dass das weglassen des Shakes Abends sich eher negativ auf die Abnahme auswirkt. Kalorien sparen bringt also nicht so viel, wie Proteine zuschießen.
    Meine geliebten Kohlenhydrate vermisse ich aber schon so langsam, ein Leben lang Low Carb, für mich undenkbar!
    Mal sehen ob ich die 5 Kilo Marke diese Woche noch knacken kann 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s