Challenge accepted!

Noch gut 3 Wochen, dann tritt der Mox entgültig in den (un)heiligen Stand der Ehe ein. Klar will ich da in meiner Funktion als Traumops eine gute Figur machen, sprichwörtlich. Da mein gerade beendeter Strrandurlaub auf Kreta und das weltgrößte Motivationsloch des Sonnensystems allerdings nicht gerade dabei geholfen haben, stehe ich nun vor der Aufgabe bis spätestens zum 16. August in mein vor Monaten (sehr clever Bunsi) gekauftes Kleid hinein zu passen. Davon trennen mich aber momentan noch mindestens 5 Kilo!

Wie gut, dass vor ein paar Wochen die Lösung meines Problems in Form einer E-Mail hereingeflattert kam. Geschrieben hatte uns der nette Rafael von der PR Agentur Dr. Kaske und uns einen Produkttest angeboten. Genau geht es in diesem Test um das Eiweißkonzentrat „Eiweiß Power Plus“ der Firma Hansepharm. Schon früher habe ich das ein oder andere Mal mit Hilfe von Eiweißshakes die Figur wieder in Form gebracht, da ich momentan ohnehin auf der Suche nach einem guten L-Carnitin / Eiweiß Produkt war kam mir das Angebot also gerade Recht.

Der Wettstreit zwischen mir und diesem höhnisch lachenden 250 Euro Kleid ist also nun offiziell eröffnet!

Die Aufgabe: bis zum 16. August mindestens 5 Kilo abnehmen

Die Methode: Low-Carb bzw. Formula Diät mit Hilfe des Hansepharm Power Eiweiß Plus Shakes, jeder Menge Wasser und dem ein oder andern Salat (irgendwann braucht das Hirn einfach was zu Kauen!)

Startschuss: Montag, 28. Juli (jaja…ich hör Euch schon „warum nicht gleich?“…ich muss am Wochenende noch durch eine Junggesellinen Party durch, mit allem was dazu gehört! Da lohnt sich das „Entgiften“ ab Montag gleich doppelt 🙂 )

Vorgenommen habe ich mir ein kurzes Update alle 3 Tage, damit ihr wisst wie ich mit meiner Challenge so voran komme und natürlich einen Abschlussbericht nach dem 16. mit einem Fazit zum Produkt. Am Montag werde ich euch als erstes das Eiweißkonzentrat von Hansepharm etwas näher vorstellen.

Um den Erfolg auch umfassend zu überprüfen überlege ich ja mir auch eine Körperfett-Giesela zuzulegen – man freut sich ja über schnell verlorene Kilos, das Meiste ist am Anfang aber ja leider Wasser. Mal sehen wie sich dieser Wunsch mit der finanziellen Situation (jaja so ein Urlaub…) vereinbaren lässt. 🙂

Dr. Kaske und Hansepharm haben uns das Produkt zwar freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt, selbstverständlich werde ich aber alle meine Erfahrungen (positive wie negative) schonungslos und offen mit euch teilen. Bin schon sehr gespannt auf die nächsten Wochen!

Habt Ihr auch schon Erfahrung mit Formula-, Eiweiß- oder Low-Carb-Diäten gemacht?

Challenge

3 Gedanken zu “Challenge accepted!

  1. Hmh..von so Drinks-Diäten halte ich ja nicht so viel. Das Jo-Jo könnte gleich der Dose bei liegen.. Aber für eine Hochzeit kann man das schon mal machen 😉 Drücke dir die Daumen, dass du es schaffst. 🙂 (Ich war im Frühjahr übrigens sehr erfolgreich mit der Stoffwechseldiät).

      • Hallo,
        ne, nichts mit Blutanalyse. Ganz einfach ausgedrückt, du nimmst HCG Globulis (für den Hypothalamus, gegen Hunger und die Fettdepots), isst 3 Wochen lang kein Zucker, Fett und Mehl mit täglich insgesamt 500 Kcal und dann geht das. Und nach 3 Monaten Beendigung hab ich immer noch das Gewicht obwohl ich komplett in meine alten Essgewohnheiten zurück gerutscht bin. Fast Food, sehr Zuckerhaltig etc. pp.
        Ich hab in der Zeit Blog geschrieben http://dergeististwillig.wordpress.com/ kannst du ja mal überfliegen. Ob die Produkte sein müssen, keine Ahnung. Gibt bestimmt andere und günstigere Alternativen, aber sie waren okay und es ist mir mit den Produkten echt leicht gefallen. Gibt aber heute auch noch eine Fortsetzung in dem Blog 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s