Was sagt der Chinese zum Bäcker…

…zwei Blödchen bitte! Alter Witz schlecht erzählt, aber der Kern des Ganzen ist gar nicht blöd. Brötchen sind das Kernstück eines jeden Frühstücks, haben aber leider keine gute Punktebilanz. Da ich mich ja seit einigen Tagen daran versuche, das Sattmacherprinzip in meinen WW Alltag zu integrieren, und jeden Morgen ein Stück Pumpernickel nicht gerade rosige Aussichten bedeutet, war ich umso erfreuter ein leckeres Sattmacher-Brötchen Rezept im WW Forum gefunden zu haben.

Hier das Rezept für das Sattmacherglück aus dem vollen Korn (ca. 10-12 Brötchen):

500g Hafermehl
3 Eier
500g Quark
2 Päckchen Backpulver
1 EL Salz

Da es Hafermehl leider nicht im Regal zu kaufen gibt muss man das kleine Korn eigenständig durch die Mühle jagen, ich benutze dazu einen normalen Blender – klappt wunderbar, sowohl mit Haferflocken aus vollem Korn, als auch mit den blütenzarten. Das fertige Mehl anschließend nur noch mit den Eiern, dem Quark, Salz und Backpulver vermengen und einmal gut durchkneten. Danach kleine Brötchen aus dem Teig formen, oder den ganzen Teig in eine beschichtete Kastenform geben.

Bei ca. 200 Grad im Backofen backen, bis die Brötchen eine schöne goldbraune Kruste bekommen.

Fazit: LECKER! Die Brötchen sind schön luftig und schmecken frisch aus dem Ofen super lecker und das Beste, am Sattmachertag kann man das ganze Blech vernichten, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Das wird allerdings kaum passieren, denn die kleinen Kornstücke stecken voller Power und machen bereits nach zwei Portionen angenehm satt.

BildPicsArt_1391160945232

2 Gedanken zu “Was sagt der Chinese zum Bäcker…

  1. Ich mach es mit Haferflocken. Das geht auch und ist auch super lecker. Das mit dem Hafermehl find ich aber auch eine Idee. Werde mal bei Alnatura schauen. Danke dir.

    Hab übrigens auch ein leckeres Sattmacher Apfelkuchenrezept. Ist auch auf Haferflockenbasis. LG desweges

  2. Pingback: Das Sattmacher-Vesperbrettchen | Elfephant

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s