Tiramisu de Imbäär

Zwar sind die Gartenpartys vorbei – Tiramisu geht aber immer. Und dieses können sowohl Zwerge als auch Punkter problemlos essen.

250 gr Quark
250 gr saure Sahne
250 gr Joghurt
Zucker oder Süssstoff nach Wunsch
ca. 1 Päckchen Löffelbiskuit 
250 gr Himbeeren (wenn möglich frisch, TK geht aber aufgetaut auch)
Kakao oder Schokoraspel zum Bestreuen

Joghurt, sauer Sahne und Quark verrühren und mit Zucker oder Süßstoff je nach Geschmack süßen. Und dann wird auch schon geschichtet: Biskuit, Creme, Himbeeren. Und das solang bis alles SAMSUNGaufgebraucht ist – oder eben die Form voll. Dann in den Kühlschrank stellen und dort mind. 8h lassen. Am Besten ist es wenn man es über Nacht dort lässt. Kurz vor dem  Servieren wird es dann noch mit Kakao oder Schokoraspel bestreut.

Genaue Punkte werd ich hier mal keine angeben, weil die sich natürlich je nach Zusammensetzung mit Süßstoff und Joghurt und Raspel und Stückchengröße ändern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s