Bohemian Wrapsody

Dieses Rezept wickelt dich total ein – dank dieser Zutaten:

Tortilla-Platten (fix&fertig)
Hähnchenbrustfilet
Romanasalat und anderes Gemüse (Tomaten, Gurken etc.)
Käse
Soße (hier: Senf-Dip und Knoblauch Frischkäse)

Das schöne am Wrap ist ja: Der Fantasie und den Geschmäckern sind keine Grenzen gesetzt, die Zutatenliste ist deshalb nur beispielhaft. Die Tortilla-Platten gibt es mittlerweile sogar im Discounter. Diese nach Anleitung erwärmen und mit der Soße bestreichen. Nun mit allen Zutaten belegen und 1175547_3324030794967_1266418267_nzusammenrollen.

Tipp: Wenn man vor dem Einrollen den Boden der Tortilla-Platte einmal umklappt fällt unten beim Essen nichts raus!

Mein Ceasar-Wrap schlägt mit durchschnittlich 8 Punkten zu Buche

2 Gedanken zu “Bohemian Wrapsody

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s